Sie haben einen Puls von 113 oder Ruhepuls von 113?


Um zu prüfen in welchem Bereich dieser Puls liegt wählen Sie bitte Ihr Alter.



Ihre maximale Herzfrequenz:  
170



0
10
20
30
40
50
60
70
80
90
100
110
120
130
140
150
160
170
180
190
200
210
Puls

Rote Zone

Anaerobe Zone

Aerobe Zone

Fettverbrennungs-Zone

Gesundheitszone

Basis / Ruhepuls

← Ihr Wert




Die Herzfrequenzzonen

Basis / Ruhepuls

Der normale Ruhepuls eines Erwachsenen liegt zwischen 60 und 80 Schlägen pro Minute. Niedrigere Pulsfrequenzen zwischen 35 - 55 finden sich häufig bei Sportlern oder sehr austrainierten Menschen.

Werte in diesem Basisbereich in Ruhephasen bzw. Phasen geringer körperlicher Anstrengung können durchaus als 'normal' bezeichnet werden.

Gesundheitszone

Die Gesundheitszone liegt bei 50-60% Ihrer maximalen Herzfrequenz. Wenn Sie bisher keinen oder sehr wenig Sport getrieben haben eignet sich diese Zone gut für einen Start in ein aktives Training. Das Herz-Kreislauf-System wird hier optimal gestärkt.

Bei trainierten Menschen finden überwiegend Aufwärmphasen vor und nach dem Training in diesem Bereich statt.

Fettverbrennungs-Zone

Die Fettverbrennungs-Zone liegt bei 60-70% Ihrer maximalen Herzfrequenz. Sie eignet sich ideal um den Fettstoffwechsel zu aktivieren da der Körper ausreichend belastet und mit Sauersoff versorgt ist um gespeichert Körperfette als Energielieferant zu nutzen.

Trainieren Sie in diesem Bereich um überflüssige Kilos abzubauen.

Aerobe Zone

Die Aerobe Zone liegt bei 70-80% Ihrer maximalen Herzfrequenz. Der Körper kann den Sauerstoffbedarf decken und Sie bauen langfristig in diesem Bereich weitere Kondition auf. Im Zustand der aeroben Zone werden ca. 40% Fette und 60% Kohlenhydrate verbrannt. Atmung und Kreislauf werden verbessert und gestärkt.

Trainieren Sie in diesem Bereich um Kondition und Ausdauer aufzubauen und Ihre Fitness zu verbessern.

Anaerobe Zone

Die Anaerobe Zone liegt bei 80-90% Ihrer maximalen Herzfrequenz. Der Körper kann den erhöhten Sauerstoffbedarf nicht mehr decken. Die Muskeln übersäuern.

Training in diesem Leistungsbereich eignet sich nur für Sportler die hier kurzfristig trainieren um einen maximalen Leistungszuwachs zu erreichen.

Rote Zone

Die rote Zone liegt bei 90-100% Ihrer maximalen Herzfrequenz. Für Freizeitsportler besteht in diesem Bereich Lebensgefahr. Das Herz ist an der Grenze seiner Belastbarkeit.

Trainieren Sie niemals in diesem Bereich.

Puls 113 oder Ruhepuls 113? - Jetzt überprüfen | Pulstabellen.de | Bewertung von: Puls | Bewertung des Pulses: 5/5